Inhalt
Kontakt

Martina Vitek-Neumayer

Hollergasse 2-6
1150 Wien
Tel: +43 (0)1 89 145-227 Mobil: +43 (0)664 358 23 86 martina.vitek@samariterbund.net
Nachricht senden

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Neue Nachricht verfassen »
< vorheriger Artikel

Neue Mietinformationsbroschüre

Samariterbund bietet kompakte Informationen auf Deutsch und Arabisch an


Immer mehr Menschen leben in nicht adäquaten, überteuerten Wohnungen, weil ihnen oft die Informationen zu Wohnungsmarkt und Mietrecht in Österreich fehlen. Stark betroffen sind vor allem Flüchtlinge und sozial benachteiligte Menschen in Österreich. Erst eine kürzlich veröffentlichte Studie der TU Wien hat dies aufgezeigt.

„Gerade Flüchtlinge finden sich schwer am Wohnungsmarkt zurecht und werden leicht Opfer von Ausbeutung. Um Menschen einen Überblick über ihre Rechte zu geben, haben wir eine Mietinformationsbroschüre auf Deutsch und Arabisch erstellt. Diese ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet eine gute Grundlage für Wohnungssuchende“, erklärt Reinhard Hundsmüller, Bundesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

Die Inhalte dieser Informationsbroschüre wurden von Shaman Alhashimy im Zuge seines Integrationsjahres beim Samariterbund zusammengestellt und ins Arabische übersetzt, unterstützt haben ihn ExpertInnen des Samariterbundes.

Shaman Alhashimy hat in Damaskus das Studium der Rechtswissenschaften absolviert und im Immobilienbereich gearbeitet. Das Thema Wohnen hat ihn auch nach seiner Flucht nach Österreich besonders interessiert.

Der Samariterbund setzt sich für faire Bedingungen auf dem Wohnungsmarkt ein und bietet im Internet die Miet-Informationsbroschüre auf Deutsch und Arabisch zum Download an:

www.samariterbund.net/mietinfo-pdf