Inhalt
< vorheriger Artikel

Montag 30.06.2014 - Einsatzanforderung der Polizei Hermagor nach Watschig im Gailtal


Montag den 30.06.2014 um 10:45 Uhr erreichte uns die Einsatzanforderung der Polizei Hermagor, Einsatzleiter Heribert Patterer von der PI Hermagor, zu einen Sucheinsatz nach einer 64-jährigen vermissten männlichen Person.
Vermisst seit ca 00:00 Uhr auf dem Weg von Tröpolach nach Watschig im Gailtal, Gemeinde und Bezirk Hermagor.

Unsere Staffel stand mit 9 Hundeführer, 10 Einsatzhunden und einen Einsatzhelfer im Einsatz und hatte die Aufgabe den beiderseitigen Uferbereich der Hochwasser führenden Gail abzusuchen. Der Gailfluss wurde von der Wasserrettung und der MRAS Gruppe der Hauptfeuerwache Villach abgesucht. Im Zuge dieser Suche konnte der Vermisste , leider nur mehr tot, aufgefunden werden.

Unser Mitgefühl gehört den Angehörigen.

Im Einsatz standen Beamte der PI Hermagor, Polizeidiensthundeführer, die Alpine Einsatzgruppe der Polizei, die Bergrettung Ortsstelle Hermagor, die Wasserrettung, Angehörige der Feuerwehren von Hermagor, Hermagor Presseggersee, Tröpolach, Rattendorf und die MRAS Gruppe der Hauptfeuerwache Villach.

Danke für die Einsatzanforderung an unsere Staffel und für die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Foto: RHS Kärnten