Inhalt
< vorheriger Artikel

Öffentlichkeitsarbeit auf "offiziellem Trainingsplatz RHS Tirol" für VS Söll


Bei schweißtreibenden Temperaturen, aber mit ganz viel Motivation veranstaltete die Rettungshundestaffel Samariterbund Tirol entlang der beliebten Söller Hundemeile auf dem "offiziellen Trainingsplatz" eine Öffentlichkeitsarbeit, um welche die Volksschule Söll angefragt hatte.

Voller Spaß zeigten die Rettungshunde ihre "Arbeit" mit Gewandtheit an den Geräten, detachieren, ein wenig Unterordnung sowie natürlich die viel bestaunte und beklatschte "spielerische Hauptarbeit" Suche mit den Hundeführern vor.

Nicht nur Kinder und Lehrer, sondern auch vorbei kommende Spaziergänger, Jogger und Radfahrer hatten große Freude an der Vorführung und applaudierten begeistert.

Eine toll gestaltete Rettungshundeveranstaltung auf einem wahren Aushängeschild für den Samariterbund. Herzlichen Dank für Einladung, Durchführung und beständige Platzpflege!