Inhalt
< vorheriger Artikel

Gartenarbeit!


Frau T. die erst kürzlich in unserem Heim eingezogen ist, hat von ihrem Balkon direkten Ausblick auf unser üppiges Hochbeet das ihr sehr gefällt. Sie erzählte uns dass sie ihren Garten sehr vermisst, vor allem ihre Beete mit selbst gezogenem Gemüse. Die Familie, Freunde und auch Nachbarn kamen immer in den Genuss ihrer vielen reichen Ernten. Sie würde gerne helfen und begleitete uns deshalb in den Garten. Es hat auch ihr Spaß gemacht, Unkraut zu jäten, zu heindln, Zucchini, Tomaten, Paprika und Gurken zu ernten, Küchenkräuter zu schneiden und Beeren zu naschen. Bald gibt es die erste reichliche Kürbissernte. Mit den Gurken und der Dille machten wir gleich Salat für das Mittagessen, der Schnittlauch wurde für die Suppe verwendet. Alle waren sich einig, dass Gemüse aus dem eigenen Garten am besten schmeckt!