Inhalt

Haus Elisabethstraße

In Salzburg haben Flüchtlingsfamilien in der Nähe des Bahnhofs ein neues Zuhause gefunden. Insgesamt 75 Personen leben seit Ende 2016 in der Elisabethstraße. Die MitarbeiterInnen des Samariterbundes sind rund um die Uhr für die Menschen da. Den Haushalt führen die Familien selbstständig. Die Kinder besuchen regulär die Schule.  

„Wir wollen die Eigenständigkeit der Menschen von Anfang an fördern und auch ihr Engagement fördern. Wir bieten deshalb Deutschkurse, ein Sport- und Kulturprogramm sowie die Möglichkeit zur gemeinnützigen Arbeit“, so Hausleiter Ognjen Veličković. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen unterstützen das Team des Samariterbundes dabei. 

Möchten Sie freiwillig mitarbeiten? Auch Spenden sind herzlich willkommen! Informieren Sie sich gerne direkt im Haus.

Kontakt

Haus Elisabethstraße

Elisabethstraße 18a
5020 Salzburg

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Neue Nachricht verfassen »

Spenden

Für einen guten Start in ein neues Leben.

Oberbank Salzburg
IBAN: AT061509000111128088
BIC: OBKLAT2L
Kennwort: "Elisabethstraße"

Danke für Ihre Spende!