Inhalt
< vorheriger Artikel

VolksschülerInnen zu Besuch im Haus Winkeläckerweg


Die SchülerInnen der 3C der Volksschule GEPS 23 (Wohnparkschule) sammelten für die Flüchtlingskinder und besuchten sie am Winkeläckerweg

Ein schönes Zusammentreffen gab es ausgerechnet am Weltflüchtlingstag zwischen VolksschülerInnen und den jungen BewohnerInnen vom Haus Winkeläckerweg: Die Kinder der 3C der GEPS 23 hatten Selbstgebasteltes beim Osterflohmarkt verkauft und spendeten den gesamten Erlös von 1.500,- Euro für die Kinder der Flüchtlingsfamilien.

Die Kinder zeigten sich dabei sehr interessiert an der Vielfalt der Kulturen und den einzelnen Schicksalen. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: Nach einer Führung durch das Haus durch Leiterin Daniela Frey lernten sich die Kinder am Spielplatz näher kennen und tobten sich gemeinsam so richtig aus.