Inhalt

„Ich hab keinen Ort, den ich mein Zuhause nennen kann." - Andrea

Andrea*, 50, sitzt verzweifelt bei Eni, unserer Sozialberaterin. Und sie braucht dringend Unterstützung. Aktuell wohnt Andrea bei Herrn H. in dessen Einzimmerwohnung. Noch. Nächste Woche soll er nämlich delogiert werden. Wohin Andrea dann geht? Das weiß sie nicht. Als Andrea aus Rumänien nach Österreich kam, hatte sie viele Hoffnungen auf eine bessere Zukunft. Weg von ihrem gewalttätigen Partner in Rumänien, hin zu einem besseren Leben mit guter Arbeit.

Als 24-Stunden Betreuerin wollte sie bei Herrn H. arbeiten. Geklappt hat das alles aber nicht. Nicht einmal sozialversichert ist Andrea. Als sie in Österreich ankam, stellte sich nämlich heraus, dass Herr H. gar kein Geld für eine Betreuerin hatte. Andrea wusste nicht, wohin sie sonst gehen konnte. Sie kannte ja niemanden, hatte keinen Job und dadurch auch kein Geld. So ist sie bei ihm geblieben. Die Beziehung zu Herrn H. ist schwankend. Sie streiten oft, erzählt Andrea. Aber Alternativen hat sie auch keine. Immer wieder überlegt sie, ob sie zurück nach Rumänien gehen soll. Aber auch dort wartet nichts auf sie. Nun ist sie bei Eni gelandet, die versucht, mit ihr Lösungen zu finden. 

Angst vor der Obdachlosigkeit

So wie Andrea leben viele Frauen in Österreich in Zweckbeziehungen, und damit in der versteckten Wohnungslosigkeit. Aus Angst vor der sonst drohenden Obdachlosigkeit. Im besten Fall ist die Beziehung einfach unglücklich, wie bei Andrea, in vielen Fällen stehen aber Gewalt und Erniedrigungen an der Tagesordnung.

Die Frauen wissen nicht wohin, die Aussicht auf der Straße zu landen ist schlimmer als alles, was sie in den vier Wänden des Partners erwartet. Dieses Phänomen beobachten wir in der Samariterbund Wohnungslosenhilfe schon seit vielen Jahrzehnten und auch unsere Expertinnen bestätigen: „Wohnungs- und Obdachlosigkeit von Frauen verläuft oft unbemerkt. Umso wichtiger ist es, dass man darüber spricht!“   

* Name geändert 

Bitte hilf uns dabei, obdach- und wohnungslose Frauen zu unterstützen. Vielen Dank!

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google