Inhalt
< vorheriger Artikel

Palatschinken zum Abendessen !


Vorab gut informiert über das geplante, selbstgemachte, feine Abendessen, sehen einige BewohnerInnen schon neugierig bei den Vorbereitungen zu. Alle Zutaten für den Palatschinkenteig wurden mit dem Schneebesen gut verrührt - abschließend noch als Verfeinerung Vanillezucker dazu – fertig. Verschiedene, selbst eingekochte Marmeladen für die Fülle warteten auch schon auf ihren Einsatz. Auf Wunsch mit oder ohne feinen Staubzucker wurden die Palatschinken liebevoll angerichtet und noch warm serviert. Unsere Blicke in die Bewohnerrunde und leergegessene Teller bestätigten unsere Arbeit positiv. Der allgemeine Tenor war – sehr gut und man merkt - mit Liebe zubereitet!