Inhalt

In den eigenen vier Wänden sterben

Samariterbund-Teams aus dem Pflege- und Betreuungsbereich haben in "Palliativ Care"-Workshops mehr Sicherheit im Umgang mit Sterbenden und deren Angehörigen erarbeitet.

"Die Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit", sagt Hermine Freitag, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson (DGKP) und beim Samariterbund Wien als Leiterin für Betreuung tätig. "Der Samariterbund hat an einem einzigartigen Projekt teilgenommen: Mehr als 80% der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen in der mobilen Pflege und Betreuung sind im Bereich 'Palliativ Care' geschult worden und haben auch Workshops für 'Lebens- und Sterbebegleitung' besucht."

Ziel der Workshops war es, Ängste abzubauen und mehr Sicherheit im Umgang mit Sterbenden und deren Angehörigen zu gewinnen.
Palliativmedizin, Palliativpflege, Sterbebegleitung und Hospizarbeit werden unter dem Begriff "Palliative Care" zusammengefasst. Das garantiert hohe Lebensqualität und Selbstbestimmung bis zuletzt. Physische, psychosoziale und spirituelle Probleme werden professionell erfasst und angemessen behandelt.
Die mobile Pflege und Betreuung des Samariterbund Wiens hilft derzeit etwa 1.000 pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen in Wien.

Lebens- und Sterbebegleitung

"Zahlreiche Umfragen belegen, dass der Großteil der österreichischen Bevölkerung zu Hause im vertrauten Umfeld sterben will", berichtet Dorothea Iduemre, die beim Samariterbund Wien für die Qualitätssicherung im Pflegebereich zuständig ist. "Tatsächlich sterben aber ungefähr 70% in den Krankenhäusern und Pflegeheimen."

Das Projekt "Hospizkultur und Palliative Care in der mobilen Pflege und Betreuung zu Hause (HPC Mobil)" wurde von Hospiz Österreich 2015 gestartet, um das Pflege- und Betreuungspersonal im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen zu unterstützen. Im vergangenen Herbst ist im Wiener Rathaus anlässlich der Gesundheitsförderungskonferenz der "Gesundheitspreis 2017" an das Projekt "HPC-Mobil" verliehen worden, das u. a. auch vom Samariterbund umgesetzt wird.

"Die Menschen sollen auf ihrem letzten Weg würdevolle medizinische Behandlungen, entsprechende Pflege sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung erhalten", so Hermine Freitag.


Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google