Inhalt

Kundgebung für Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar: Freitag, 4. Dezember, 10 Uhr vor der Oper

Kundgebung für das Rückkehrrecht der Menschenrechtsaktivistin in die Westsahara. Bitte kommen und weitersagen!

******************************************************************************
Kundgebung Westsahara

 

  • Rückkehrrecht für die Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar
  • Freiheit für die Westsahara

 

Ort: Opernring vor der Oper
Zeit: 4.12., 10.00-12.00

 

Es rufen auf: Österreichisch-Saharauische Gesellschaft, GEZA, Volkshilfe Österreich

********************************************************************************

 

Hintergrund:

Die anhaltenden gravierenden Menschenrechtsverletzungen gegenüber friedlichen MenschenrechtsaktivistInnen in den besetzten Gebieten der Westsahara haben kürzlich einen traurigen Höhepunkt erreicht: Am 14.11.2009 haben die marokkanischen Behörden der bekannten saharauischen Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar in ihrer Heimatstadt El Aaiun den Pass abgenommen und sie in der Folge auf die kanarische Insel Lanzarote vertrieben. Aminatou Haidar, die sich immer mit friedlichen Mitteln für die Rechte des saharauischen Volkes eingesetzt hat, war gerade von der Verleihung des Civil Courage Prize aus New York in die von Marokko völkerrechtswidrig besetzten Gebiete der Westsahara zurückgekehrt und verweigert aus Protest gegen ihre Abschiebung seit 16.11.2009 die Nahrungsaufnahme, ihre Situation ist ernst.

 

Erst am 8.10.2009 wurden sieben sahrauische Menschenrechtsaktivisten am Flughafen von Casablanca widerrechtlich verhaftet. Die friedlichen AktivistInnen sitzen seither in Haft und müssen sich unter Androhung hoher Strafen vor einem Militärgericht verantworten.

 

Die Westsahara wurde 1975 von Marokko besetzt, seit 1991 wird eine von der UNO geplante Volksabstimmung von Marokko verhindert. Nach der Besetzung floh ein großer Teil der Sahrauis in die Wüste Algeriens und baute dort Flüchtlingslager auf. Seit mehr als 30 Jahren leben 160.000 Sahrauis in den Flüchtlingslagern, die sich durch beeindruckende selbst verwaltete Strukturen auszeichnen.

 

Wir fordern:

  • dass die Vertreibung der Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar umgehend rückgängig gemacht wird
  • dass die im Oktober verhafteten sieben MenschenrechtsaktivistInnen und alle übrigen politischen Gefangenen sofort freigelassen werden
  • VertreterInnen internationaler Menschenrechtsorganisationen ungehinderten Zugang zu den von Marokko besetzten Gebieten erhalten
  • die Bevölkerung der Westsahara endlich ihr uneingeschränktes Recht auf Selbstbestimmung frei ausüben kann und die jahrzehntelange Besetzung der Westsahara unter Zugrundelegung der Grundsätze des Völkerrechts beendet wird.

 

Für weitere Infos und Anmeldung zur Kundgebung wendet Euch bitte an den Geschäftsführer der GEZA, Andreas Balog ([email protected]) oder an die Leiterin für Internationale Zusammenarbeit der Volkshilfe, Gundi Dick ([email protected]).

 

Unter www.passzurueck.at wurde eine Unterschriftenaktion für Aminatou Haidar in Leben gerufen.

 

Wir hoffen auf Eure Unterstützung und Teilnahme!

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google