Inhalt

Schnell und professionell - Katastrophenhilfe

Sie retten Verunglückte, spüren vermisste Personen auf und sind nach Naturkatastrophen zur Stelle – die MitarbeiterInnen der Katastrophenhilfe.

Der Katastrophenhilfsdienst des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs hilft bei Katastrophen im In- und Ausland. Auch beim Donauhochwasser reagierten sie schnell. Um ganzjährig vorbereitet zu sein, frischen die MitarbeiterInnen ihr Wissen in Übungen auf: so beispielsweise bei der bundesweiten Übung „Moonshine“ in Oberösterreich und weiteren Übungen, wie etwa in Tirol.

„Bei Übungen im In- und Ausland stellen die Samariterinnen und Samariter regelmäßig ihr Können unter Beweis.“

Wolfgang Krenn | Bundeseinsatzleiter