Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund Auslandshilfe Jahrestagung 2020 Rapid Response Team (SA-RRT) Jahresrückblick und Vorschau

Dank und Anerkennung für großartige Leistung


Die traditionelle Jahrestagung der Spezialeinheit für die internationale Katastrophenhilfe des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, dem Samaritan Austria – Rapid Response Team, fand heuer am 11. Jänner 2020 in Krummnussbaum statt.  

Dank und Anerkennung für die großartige Leistung  

Bundeseinsatzleiter Wolfgang Krenn und Benjamin Manahl von der Abteilung Einsatz, begrüßten rund 50 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des SA-RRT. Bundesrettungskommandant und Bundesvorstandsmitglied Wolfgang Zimmermann bedankten sich für den engagierten Beitrag des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs im Bereich Internationale Katastrophenhilfe sowie für die damit einhergehende Reputation.  

“Betont wurden außerdem die hohe Professionalität und der qualifizierte Ausbildungsstand dieser rein ehrenamtlichen Spezialeinheit, die sich aus besonders engagierten Kolleginnen und Kollegen aus ganz Österreich zusammensetzt”, sagte Wolfgang Zimmermann, Bundesrettungskommandant des Bundesverbandes.

In einem ausführlichen Jahresrückblick wurden die Leistungen der ehrenamtlichen Mitglieder des SA-RRT in den Bereichen Übungen, Trainings sowie Aus- und Fortbildungen gezeigt. Außerdem wurde die Gesamtjahresplanung 2020 mit Neuerungen und Schwerpunkten vorgestellt.