Inhalt

Wer sind Wir?

Das Samaritan Austria – Rapid Response Team (SA-RRT) ist seit 2006 die internationale Katastrophenhilfe-Einheit des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs Bundesverbands.

Das SA-RRT besteht aus ehrenamtlichen Mitglieder aus ganz Österreich, welche weltweit eingesetzt werden und ihre Expertisen und ihre Fähigkeiten einsetzen um Menschen bei Katastrophen und Notlagen zu helfen. Die Abteilung Einsatz, welche aus wenigen hauptberuflichen MitarbeiterInnen besteht, ist verantwortlich für das ehrenamtliche Auslands-Katastrophenhilfsteam des Samariterbund.  

Zu den Einsatzbereichen des SA-RRT gehören Suchen und Retten im urbanen Gebiet (USAR), die Trinkwasseraufbereitung (TWA/WPU), die medizinische Katastrophenhilfe (EMT), aber auch die Lageerkundung (Assessment) nach Katastrophen oder humanitären Krisen und die humanitäre Hilfe

Das SA-RRT ist ein aktiver Teil des EU – Mechanismus für Katastrophenhilfe (EU Civil Protection Mechanism) und beim Bundesministerium für Inneres mit seinen Einheiten eingemeldet sowie aktiv in UN-Organisationen wie der WHO EMT Initiative sowie dem INSARAG Netzwerk.  

Durch die große Bandbreite der Aufgaben muss sich das SA-RRT, insbesondere was Ausbildung und Ausrüstung betrifft, ständig weiterentwickeln. Als Teilnehmer zahlreicher nationaler und internationaler Übungen konnten die SA-RRT-Mitglieder nicht nur das Erlernte in die Praxis umsetzen, sondern sich auch in der organisations- und länderübergreifenden Zusammenarbeit profilieren. So wird das SA-RRT seinem Ziel gerecht, einen hohen Qualitätsstandard zu bewahren und den stets wachsenden Anforderungen der internationalen Katastrophenhilfe jederzeit gewachsen zu sein.

Die Abteilung Einsatz

Die Abteilung Einsatz des Bundesverbandes ist einerseits zuständig für den nationalen Katastrophenhilfsdienst (KHD) auf Bundesebene sowie anderseits für die gesamte internationale Katastrophenhilfe (Samaritan Austria – Rapid Response Team (SA-RRT)) und humanitäre Hilfe bzw. Entwicklungszusammenarbeit des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

Die Abteilung Einsatz, welche ihren Sitz in der Zentrale des Bundesverbandes in Wien hat, besteht aus wenigen hauptberuflichen MitarbeiterInnen unter der Leitung von Bundeseinsatzleiter Wolfgang Krenn.

Der zuständige Referent für den Bereich internationale Katastrophenhilfe (SA-RRT) und nationaler KHD Benjamin Manahl, steht für weitere Fragen und nähere Informationen gerne zur Verfügung!

Als Referentin für den Bereich Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit ist Barbara Schlichtinger Ihre Ansprechpartnerin.