Inhalt

Samariterbund bittet um Spenden für die Opfer von Beirut

Die Katastrophe im Libanon hat fast 400.000 Menschen obdachlos gemacht.

2.750 Tonnen sorglos gelagertes Ammoniumnitrat sind am 4. August 2020 im Hafen von Beirut im Libanon explodiert. Mehr als 150 Tote und an die 400.000 Menschen, die mit einem gigantischen Schlag ihre Wohnungen verloren haben, sind das Resultat dieser unglaublichen Schlamperei. Die durch die Katastrophe entstandenen Sachschäden werden laut der staatlichen Nachrichtenagentur National News Agency (NNA) auf bis zu zehn Milliarden Euro geschätzt.

Die Betroffenen von Beirut brauchen jetzt dringend internationale Hilfe. Vor allem gefragt sind medizinische Produkte, Nahrungsmittel und Baustoffe.

Bitte helfen Sie uns. Spenden Sie für die Opfer von Beirut.

Arbeiter Samariter Bund Österreichs Bundesverband

IBAN: AT97 1200 0006 5412 2001

Verwendungszweck: „Beirut“

Foto: Reuters

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google