Inhalt
< vorheriger Artikel

Freitag 27.09.2013 - Einsatzübung und Training in der Walderlebniswelt St.Kanzian am Klopeinersee


Am Freitag den 27.09.2013 fand für die HundeführerInnen und Hunde der Samariterbund Rettungshundestaffel Kärnten und Stubenberg/Steiermark eine Übung und ein Training in der Flächenabsuche, in unterirdischen Gängen und Höhlen, in einen Fuchsbau wie einen Labyrinth, in Hochverstecken und auch im Mantrail statt.

Bei diesem Training wurden sowohl die HundeführerInnen wie auch die Hunde sehr stark gefordert. Alle an der Übung beteiligten Teams haben die ihnen gestellten Aufgaben hervorragend gemeistert.

Obwohl sich im Gelände auch ein Streichelzoo mit mehreren Tieren befindet, haben sich unsere Hunde dadurch in ihrer Arbeit nicht ablenken lassen.

Danke liebe Leela, Geschäftsführerin der Walderlebniswelt St.Kanzian am Klopeinersee, dass wir im Gelände der Walderlebniswelt dieses Training bzw Übung durchführen durften. Es war eine große Bereicherung für uns und wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.