Inhalt

Samariterbund begrüßt Pflegegelderhöhung

Samariterbund sieht professionelle Begleitung pflegender Angehöriger positiv

"Österreich hat ein sehr gutes Pflegesystem, weltweit haben wir die meisten Pflegegeldbezieher. Das müssen wir langfristig absichern, denn tendenziell wird die Anzahl der Pflegegeld-Bezieher mit der Generation der Babyboomer stark ansteigen", so Dr. Christine Ecker, MBA, MAS Leiterin Stabsstelle Gesundheit und Soziale Dienste des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

"Die Erhöhung des Pflegegelds ist ein Schritt in die richtige Richtung. Die Verbesserungen im Pflegebereich waren bereits in den letzten Jahren beachtlich, wie etwa die Legalisierung der 24-Stunden-Pflege oder die Verbesserungen für pflegende Angehörige mit der Pflegeteilzeit bzw. -karenz. In den aktuellen Reformplänen ist vor allem auch die professionelle Begleitung pflegender Angehöriger in Form von Hausbesuchen zu begrüßen."

Der Samariterbund offeriert ein breites Pflege-Angebot vom mobilen Notruf bis hin zur 24-Stunden-Betreuung. Mit österreichweit acht Pflegekompetenzzentren, sieben Seniorenkompetenzzentren sowie fünf Tageszentren und betreuten Wohneinrichtungen bietet der Samariterbund ein breites Unterstützungsangebot.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google