Inhalt
< vorheriger Artikel

Alarmierung der ASB Rettungshunde


Ofenbach bei Oberndorf, 19.08.2012

Kurz nach Mitternacht wurde die ASB NÖ Rettungshundestaffel Ebreichsdorf zu einem Einsatz in den Bezirk Melk alarmiert.

Aufgrund der schwierigen und unklaren Situation vor Ort wurden zunächst die Gegebenheiten geklärt und die Ressourcen in Bereitschaft versetzt.

Noch während der Vorbereitungen tauchte die vermisste Person allerdings auf und somit konnte für die Helfer Entwarnung gegeben werden.