Inhalt
< vorheriger Artikel

Ebreichsdorfer Hundestaffel ging in die Luft

Spannender Trainingstag mit dem österreichischen Bundesheer


Zum fixen Ausbildungsbestandteil der Hundestaffel des ASB Ebreichsdorf gehört das gemeinsame Training mit der Hubschrauberstaffel des österreichischen Bundesheeres.

Hintergrund ist die Gewöhnung von Mensch und Tier an mögliche gemeinsame Einsätze. Um im Einsatzfall die Berührungsangst mit Hubschraubern zu vermeiden, werden diese Szenarien im Training durchgespielt.

So auch in der letzten Woche, als man sich bei besten Wetterbedingungen am Gelände des Flugplatzes Wr. Neustadt zu einem interessanten und spannenden Tag getroffen hat.

Vielen Dank an das österreichische Bundesheer für die nette Kooperation und an Cristian Caba für die tollen Fotos.