Inhalt
< vorheriger Artikel

Gruppenleiterkursabschlussübung des LV NÖ


Am Abend des 18.11.2017 wurden wir im Rahmen der
Gruppenleiterkursabschlussübung des LV NÖ für eine Personensuche in Pottendorf
angefordert. Folgendes Szenario war vorgegeben: Vermisst wurde eine Gruppe von 5
Jugendlichen, abgängig von einem Asylantenheim.1 Person wurde von unserem
Mantrailer in der Nähe eines Waldstückes entdeckt, die anderen 4 Vermissten wurden
von unseren Flächensuchhunden im angrenzenden Waldstück gefunden.
Im Anschluss an unseren Sucheinsatz wurden wir von unseren KollegInnen noch sehr
gut verköstigt.
Wir danken dem LV NÖ für die Einladung zu dieser Übung.