Inhalt
< vorheriger Artikel

Personensuche in Pfaffstätten


Am 13.11. war in Pfaffstätten seit den Morgenstunden

ein 12-jähriger Bub abgängig. Daher kam es zu einer groß angelegten Suchaktion

gemeinsam mit den KollegInnen der Rettungshundestaffel des ASBÖ Purkersdorf, der

Rettungshunde NÖ, des Roten Kreuzes Suchhunde Niederösterreich und der ÖRHB,

sowie der Polizei und der FF Pfaffstätten. Insgesamt waren 30 Hundeführer und 52

Helfer im Einsatz. In den Abendstunden wurde der Bub von seinem Vater unversehrt

gefunden.

Wir danken allen Einsatzorganisationen für die gute Zusammenarbeit.