Inhalt
< vorheriger Artikel

Suche nach 82-jährigen Mann im Burgenland


Am Mittwoch, den 16.07.2014 erhielt die ASBÖ-RHS-LV NÖ, Gruppe Ebreichsdorf um 12:33 Uhr eine Einsatzalarmierung ins Burgenland nach Strem. Ein 82-jähriger Mann war seit den Morgenstunden, aus dem Pflegekompetenzzentrum Strem abgängig. Daher wurde auch die ASBÖ-RHS, Gruppe Ebreichsdorf zur Unterstützung mit alarmiert. Sofort machten sich die ersten ASBÖ-Suchhundeteams der Gruppe Ebreichsdorf auf dem Weg zum Einsatzort. In der Zwischenzeit wurde das Gebiet bereits rund um das Pflegeheim von Polizei, Feuerwehr und Teams des ASBÖ-Stubenberg und ASBÖ-Burgenland mit Suchhunden abgekämmt. Kurz nach dem Eintreffen des ersten ASBÖ-Suchhundeteams aus Ebreichsdorf um ca. 15:00 Uhr, wurde die vermisste Person von der Feuerwehr gefunden und nach einer Erstversorgung in das LKH Güssing überstellt. Wir danken für die Alarmierung und für die gute Zusammenarbeit der genannten Organisationen.