Inhalt
< vorheriger Artikel

Dienstag 25.03.2014 - Sucheinsatz in Ferlach und Umgebung, Bez. Klagenfurt-Land,


Ein 71-jähriger Pensionist ist seit Montagvormittag aus seinem Wohnhaus in Ferlach abgängig.
Am Dienstag wurde eine große Suchaktion nach dem Mann in die Wege geleitet, die in den späten Nachtstunden ergebnislos abgebrochen werden musste.

An der Suchaktion beteiligten sich die örtliche Polizei mit mehreren Polizeidiensthundeführern, der Polizei Hubschrauber, die Angehörigen der Feuerwehren von Ferlach, Unterferlach, Kirschentheuer, Ressnig, Unterbergen, Glainach Tratten und unsere Rettungshundestaffel mit 14 HundeführerInnen, 14 Einsatzhunden und 3 EinsatzhelferInnen.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die sehr gute und kamerdschaftliche Zusammenarbeit.

Foto: Symbolfoto RHS Kärnten