Inhalt
< vorheriger Artikel

Donnerstag 20.11.2014 - GOAL Abschlussveranstaltung


Katastrophenschutzübungen (Projekt) "GOAL" erfolgsreich beendet.
Dazu fand am Donnerstag den 20.11.2014 beim Landesfeuerwehrverband in Klagenfurt, unter Beteiligung der Übungsteilnehmer aus Kärnten und der Steiermark, aus Slowenien und Italien, die Abschlussveranstaltung statt.

Waldbrände, Unfälle mit gefährlichen Stoffen, Hochwasser, vermisste Personen, alles Szenarien die grenzüberschreitend geübt wurden.

Katastrophenschutzreferent Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser betonte bei seiner Ansprache, dass internationale Zusammenarbeit beim Katastrophenschutz unabdingbar sei.
Ansprachen wurden auch vom
2. Landtagspräsidenten und Präsidenten des Zivilschutzverband Kärnten
Rudolf Schober,
Gerald Lichtenegger vom Landesfeuerwehrverband Steiermark,
LBD Josef Meschik vom Landesfeuerwehrverband Kärnten,
Darko But vom slowenischen Zivilschutz und
Landesamtsdirektor Dieter Platzer gehalten.

Zu dieser Schlussveranstaltung waren auch die Schülerinnen und Schüler des Europagymnasium und des slowenischen Gymnasium Klagenfurt eingeladen.

 Foto: Ktn Landesregierung