Inhalt
< vorheriger Artikel

Freitag 28.06.2013 - Einsatzanforderung - Fortsetzung der Suche in St. Stefan im Gailtal


Am Freitag dn 28.06.2013 erfolgte eine Fortsetzung der Suche nach der vermissten Frau aus der Gde Stefan im Gailtal, Bez. Hermagor.

Nach Anfordrung der Hauptfeuerwache Villach und telefonischer Rücksprache mit dem Bezirkspolizeikommando Hermagor erfolgte, unter der Einsatzleitung von OBI Richard Werdenigg der HFW Villach, eine Absuche des Gailflusses durch den Wasserdienst der Hauptfeuerwache Villach wie der Wasserrettung Kärnten und eine beiderseitige Uferabsuche des Gailflusses durch Flächenabsuchhunden unserer Staffel.

Von unserer Staffel waren 5 HundeführerInnen, 6 Flächenabsuchhunde und eine Einsatzhelferin im Einsatz.

Die Suche erstreckte sich von Görtschach bis nach Vorderberg und verlief negativ.

Danke für die Einsatzanforderung und ein Danke für die sehr gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit der Einsatzteilnehmer.