Inhalt
< vorheriger Artikel

Sucheinsatz in Aichholz in der Gemeinde Treffen


Einsatz am 30.03.2011 in Aichholz, Gemeinde Treffen, Bezirk Villach-Stadt.

Unsere Alarmierung erfolgte durch die Polizei Villach am 30.03.2011 um 20:53 Uhr.

Die Frau ging in den Abendstunden mit ihrem Hund im Waldgebiet von Aichholz spazieren, erlitt dabei einen epileptischen Anfall und stürzte im steilen Gelände ab. Sie konnte im Zuge der Suchaktion vom „Flir“ Hubschrauber im Gelände geortet werden. Die Bergung der Verunglückten erfolgte durch Angehörige der Alpinpolizei und der Bergrettung. Nach der ersten ärztlichen Versorgung wurde sie von der Rettung Villach in das LKH Villach eingeliefert.

Bei dieser Suchaktion stand unsere Rettungshundestaffel, neben den Einsatzeinheiten der Polizei und Bergrettung, mit 12 Teams im Einsatz.