Inhalt
< vorheriger Artikel

Hubschrauberübung Wiener Neustadt


Am 20. April war ein aufregender Tag für die Rettungshundeführerinnen der Staffel Burgenland Süd. Denn wir durften mit unseren Kollegen aus Ebreichsdorf bei einer Hubschrauberübung in Wiener Neustadt teilnehmen. Anna mit Suky, Michi mit Mona und Katharina mit Kimba, Twinni und Alyeen durften ihren Mut und die gute Beziehung zwischen Mensch und Hund unter Beweis stellen. Die Hunde benahmen sich vorbildlich und der eine oder andere hatte sogar Spaß daran. Es war ein wunderschöner Tag für uns Hundeführerinnen und ein aufregender Tag für unsere tafperen 4-Beiner.