Inhalt
< vorheriger Artikel

Einsatzanforderung Mantrailer RHS Tirol für Oberaudorf (Deutschland)


Gut, dass nach dem Workshopwochenende der Rettungshundestaffel Tirol Einsatzrucksack und sämtliche Utensilien gleich wieder auf Vordermann gebracht worden waren, denn kurz nach Mitternacht läutete schon wieder das Telefon und aus dem benachbarten Deutschland wurde dringend über die Einsatzleitung des Bayerischen Roten Kreuzes ein geprüftes und einsatzerfahrenes Mantrailteam der Rettungshundestaffel Samariterbund Tirol für eine Personensuche angefordert.

Bei nächtlich tiefen Temperaturen war Eile geboten und somit machte die Mannschaft sich sofort auf den Weg.

Unmittelbar vor Eintreffen beim Einsatzort konnte die vermisste Person aufgegriffen werden.

Somit erfolgte in der Nähe noch ein Trainingstrail und darauf Einrückung.

 

Danke an alle Beteiligten für die Alarmierung.