Inhalt
< vorheriger Artikel

Mantrailer Samariterbund Tirol bei erfolgreicher Suchaktion in Vomp

Über die Leitstelle Tirol wurde über Pager ein Mantrailrettungshundeteam des Samariterbund Tirol für eine Vermisstensuche in Vomp alarmiert.


Aufgrund der Minustemperaturen und beginnender Dunkelheit startete unverzüglich eine großangelegte Suchaktion zusammen mit den Feuerwehren Vomp und Vomperbach, dem Rettungswagen des Samariterbund Tirol, Dienststelle Schwaz (für Rettungsdienst Tirol), Polizeistreifen und der Bergrettung. Während der Suche wurde der betagte Herr leicht unterkühlt, aber unverletzt von einem Mitarbeiter der Straßenmeisterei angetroffen und der Exekutive übergeben.

Der Samariterbund bedankt sich bei allen beteiligten Einsatzkräften für die kameradschaftlich professionelle Zusammenarbeit und freut sich natürlich, dass der Vermisste wieder wohlbehalten daheim ist.