Inhalt

So können Sie uns unterstützen

Die HundeführerInnen tragen selbst einen Großteil der Kosten, welche die Ausbildung mit sich bringt. Dennoch stehen immer wieder Anschaffungen ins Haus (z.B. Trainingsgeräte, Trainingsplatz, Ausrüstungsgegenstände etc.), die das private Budget der Mitglieder übersteigen und daher durch Förderungen finanziert werden müssen.

Wenn Sie sich entscheiden, die Therapiebeleithundestaffel des Samariterbundes finanziell zu unterstützen, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die einzelnen Staffeln. Gleichzeitig bieten wir Ihrem Unternehmen die Möglichkeit zur Präsentation:

  • Auflage unserer Image- und Informationsbroschüre mit Ihrem Logo
  • Banner auf Homepage
  • Plakat am Stand
  • Weitere Sponsormöglichkeiten sind nach Absprache denkbar!

Unser Spendenkonto:

Arbeiter-Samariter-Bund Wien-Favoriten
Therapiebegleithundestaffel
IBAN: AT36 1200 0006 5305 6002
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: Spende für “Therapiehunde”