Inhalt

Rettungshundestaffel Purkersdorf

Die Rettungshundestaffel Purkersdorf umfasst derzeit 15 Mitglieder. Für eine Mitarbeit informieren Sie sich gerne bei Staffelkommandantin Barbara Zissler (rettungshunde-purkersdorf@samariterbund.net).

„Rettungshundearbeit, die ehrenamtliche Suche nach Verirrten, Vermissten, Verschütteten, oder sonst in Not geratene Personen.“ Die Tätigkeit als Hundeführer ist sehr vielseitig. Sie umfasst nicht nur die Rettungshundearbeit, sondern auch Erste Hilfe Kurse für Mensch und Hund, Karten- und Kompasskunde, Seil- und Bergetechnik, Katastrophenhilfsdienst, Trümmerkunde, uva. Unsere Hunde sind im Besitz des jeweiligen Hundeführers und werden in der Flächen- und Trümmersuche ausgebildet. Um die Koordination bei internationalen Einsätzen zu trainieren, finden regelmäßig Übungen mit ausländischen Rettungshundeeinheiten statt.

Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet der Rettungshundestaffel Purkersdorf umfasst Niederösterreich und die umliegenden Bundesländer. Im Katastrophenfall kommt die Staffel auch international zum Einsatz. Schließlich soll nicht unerwähnt bleiben, dass wir bei Vorführungen in Schulen, Kindergärten, Festen und öffentlichen Veranstaltungen die verschiedenen Ausbildungsstufen vom Junghund bis zum ausgebildeten Rettungshund zeigen.

Alarmierung

Sie können die Rettungshundestaffel über die Notrufnummer 144 bzw. unter der Telefonnummer 02231 606 (Samariterbund Purkersdorf) verständigen. Die Rettungshunde-Teams sind rund um die Uhr einsatzbereit!

Rettungshundestaffel Purkersdorf auf Facebook