Inhalt

Das Leben im Haus

Ein Großteil der Männer besucht täglich einen Deutschkurs. Zudem findet im Haus Lernhilfe, Sportaktivitäten sowie Workshops rundum das Thema Asyl, Bildung usw. statt. Das Haus verfügt über mehrere Gemeinschaftsräume und auch die Bewohner können, je nach ihren Interessen und Fähigkeiten diese Räume nutzen. So gibt es z.B. einen Friseursalon, der von Bewohner, für Bewohner selbstständig eingerichtet und geführt wird.
Ein interdisziplinäres und interkulturelles Team kümmert sich um die Belange des täglichen Lebens. Die Bewohner in Erdberg haben eigene Bezugsbetreuer_innen, die eine individuelle Begleitung und Unterstützung anbieten. "Es ist uns wichtig, Voraussetzungen für Gemeinschaft zu schaffen und den Menschen einer familiären Atmosphäre zu bieten", so die Einrichtungsleiterin.

Unterstützen auch Sie die Familien bei ihrem Start in ein neues Leben!

Erste Bank & Sparkassen
IBAN: AT652011128769849600
BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX
Kennwort: „Haus Stadtgutgasse“  

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.