Inhalt

Die Einrichtung

Das „Haus Liebhartstal umF“ wurde auf Anfrage des FSW im Juli 2015 ursprünglich für unbegleitete minderjährige Mädchen geöffnet. Bald kam es zu einer Erweiterung der Zielgruppe und es wurden auch männliche unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in koedukativen Wohngemeinschaften untergebracht. Des Weiteren entstand auch eine „Nachbetreuungseinrichtung“ für Jugendliche, die volljährig geworden sind. Dies ermöglicht eine weitere Begleitung der jungen Erwachsenen.

Wo: Thaliastrasse 157, 1160 Wien, kurzer Trakt 

Kontakt: Umf.liebhartstal@samariterwien.at
WG Handys 0664/8811 3201/05
NB.liebhartstal@samariterwien.at
WG Handys 0664/8833 3932 + 0664/8863 0946 

Wer/Bewohner: 30 Plätze für weibliche & männliche umF
36 Plätze für junge weibliche & männliche Erwachsene bis 24 Jahre Nachbetreuungsplätze für junge Frauen, Unterbringung für Geschwisterpaare    möglich

Was: Haus Liebhartstal UMF und Nachbetreuung
Wohnhaus für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und junge Erwachsene,

Ausstattung: alle Zimmer mit Balkon/Vorraum/Badezimmer mit Dusche u. WC                                 Gemeinschaftsküchen in jedem Stockwerk                                
Waschküchen in jedem Stockwerk                                
Kühlschrank/Zimmer                                
Großer, grüner Garten                                
Gemeinschaftsräume (Musikraum, Lernraum, Sportraum usw.) 

Sonstiges: Naherholungsgebiet Wilhelminenberg  und eine gute Infrastruktur rund um die Einrichtung sind vorhanden

Unterstützen auch Sie die Familien bei ihrem Start in ein neues Leben!

Erste Bank & Sparkassen
IBAN: AT652011128769849600
BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX
Kennwort: „Haus Stadtgutgasse“  

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.