Inhalt
< vorheriger Artikel

Einladung zur Lesung "Mein Rucksack - Ein Kochbuch mit Geschichte"


Am 18. Oktober liest Gerhard Ruhs um 17 Uhr im Internetcafé "ZwischenSchritt" aus seinem neuen Buch "Mein Rucksack - Ein Kochbuch mit Geschichte". Betroffene erzählen dabei von ihrem Leben auf der Straße. Da sich Wohnungslose meist von Brot und Aufstrichen ernähren, gibt es zu jeder Biografie auch ein ungewöhnliches Aufstrichrezept. 

Am Tag der Lesung wird auch Herr Andersen Essl seine Bilder im Café ZwischenSchritt ausstellen. Herr Essl ist Bewohner der Samariterbund-Wohnungsloseneinrichtung Haus SAMA und beschäftigt sich seit Jugendjahren mit der Malerei. Seine erste Ausstellung war 1986 in Dänemark, danach folgten Berlin und Frankfurt. Wien stellt nun eine weitere Möglichkeit dar, einen Querschnitt seiner Arbeiten zu präsentieren.  

Termin: 18. Oktober 2013, 17 Uhr

Ort: Internetcafé ZwischenSchritt, Dittmanngasse 1a, 1110 Wien (U3 Enkplatz)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!