Inhalt

Gemeinsam statt einsam

Samariterbund, Pensionistenverband und Volkshilfe im Kampf gegen die Einsamkeit

"Reden tut gut" heißt das neue Gesprächsangebot an alle Wienerinnen und Wiener, die sich einsam fühlen. Das gemeinsame Projekt von Samariterbund, Volkshilfe und Pensionistenverband wurde am Donnerstag im Schweizerhaus gemeinsam mit dem Projektpartner HELP Mobile der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter der Telefonnummer 01 35 844 können einsame Menschen ein Gespräch führen und ihre Ängste und Sorgen verbalisieren.

„Wir wollen Menschen in schwierigen Situationen begleiten“, betont Susanne Drapalik, Präsidentin des Wiener Samariterbund. „Ein paar freundliche Worte bewirken oft wahre Wunder. Daher haben wir die Initiative „Gemeinsam statt einsam“ ins Leben gerufen, um Menschen zusammenzubringen in einer Zeit, die vieles unmöglich gemacht hat.“

Michael Häupl, Präsident der Volkshilfe Wien, ist überzeugt, dass es niemand verdient hat, einsam zu sein, und meint weiter: „Covid hat viele Menschen in die Einsamkeit gestürzt. Ein Schicksal, mit dem sich niemand abfinden muss. Deshalb haben wir uns das Ziel gesetzt, Menschen ein offenes Ohr anzubieten. Und auch wenn jemand nur “

„Menschen sind soziale Wesen. Einsamkeit, die länger andauert, macht krank und nimmt den Lebensmut“, ist sich Harry Kopietz, Präsident des Wiener Pensionistenverbandes, sicher. „Gerade im Alter ist es daher wichtig, soziale Kontakte zu pflegen. Dazu wollen wir einen Betrag leisten.“

Für die Hotline (01 35 844) wurden 30 Telefonisten aus allen Altersgruppen aus dem Freiwilligen-Pool der drei Dachorganisationen ausgewählt, darunter 10 türkischsprachige. Wenn das Projekt gut angenommen wird, ist angedacht, BKS (bosnisch/serbisch/kroatisch) als nächste Sprache ins Angebot aufzunehmen.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google