Inhalt

Die Umsetzung

Den Kern der Stiftung bildet unter anderem ein Komitee anerkannter Ärzte, das in regelmäßigen Stiftungsversammlungen die Auswahl der zu behandelnden Fälle nach Dringlichkeit, Bedürftigkeit, etc. vornehmen. Diesem Komitee gehören Ärzte verschiedenster Fachrichtungen an, um eine möglichst große Bandbreite an Hilfestellung zu erreichen. Das Ergebnis der Auswahl wird den PatientInnen direkt unter Einhaltung des Datenschutzgesetzes bekannt gegeben. 

Die Anmeldung

Das Ansuchen kann in Folge durch Ärzte, durch den Wohlfahrts-Samariter oder auch direkt durch die Betroffenen erfolgen. Eine öffentliche Bekanntmachung ist unter Berücksichtigung der Privatsphäre der Betroffenen nicht vorgesehen. Die Leistungen der Stiftung können dem jährlichen Stiftungsbericht entnommen werden. 

Die Spende

Die notwendigen Mittel werden einerseits durch Spenden von Gönnern aus unterschiedlichen Bereichen (Wirtschaft, Industrie, etc.) und andererseits durch verschiedene Aktivitäten wie Events und Charities aufgebracht. Erwin Steinhauer, Schauspieler und Kabarettist, hat sich bereit erklärt uns zu unterstützen und hat für „Fürs Leben“ unentgeltlich einen TV und Radio Spot aufgenommen und ein Fotoshooting für Print- und Internet Medien. 

Tue Gutes und rede darüber!

Presse-Informationen werden in Folge immer wieder die Leistungen der Wohlfahrtsstiftung in die Medien tragen, an einer intensiveren Zusammenarbeit mit Medienpartnern (z.B. regelmäßige Kolumne) wird gearbeitet.