Gruppe St. Pölten
Inhalt
Kontakt

Gruppe St. Pölten

Herzogenburger Straße 33
3100 St. Pölten
Fax: 02742 311 000-32

Erste-Hilfe Kurse

Kenntnisse über Erste Hilfe sind überlebenswichtig. Jede/r von uns kann in die Situation geraten, Erste Hilfe leisten zu müssen oder diese selbst zu benötigen.

Die wichtigen Erste-Hilfe-Maßnahmen und das richtige Reagieren im Notfall sind nicht schwer. Unser bestens ausgebildetes Fachpersonal macht Sie mit dem Thema Erste Hilfe sowohl theoretisch als auch praktisch vertraut.

Für Firmen besteht zusätzlich eine gesetzliche Pflicht, für eine adäquate Erste-Hilfe-Ausstattung zu sorgen und Personen, die für Erste-Hilfe-Leistungen zuständig sind, zu bestellen. Mit unserem 16 Stunden Erste Hilfe Grundkurs sind Ihre Mitarbeiter optimal auf den Ernstfall vorbereitet.

Alle Kurse entsprechen den geseztlichen Vorgaben laut

  • §§ 26, 81 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG)
  • §§ 39 - 41 Arbeitsstättenverordnung (AStV)
  • §§ 31, 32 Bauarbeiterschutzverordnung (BauV)

Weitere Infos zum betrieblichen Ersthelfer finden sich auf den Seiten der WKO oder der Arbeiterkammer

Kursvarianten

16 Stunden für das Leben
Erste Hilfe Grundkurs

In diesem Grundkurs werden Sie für die wichtigsten Notfälle in jeder Situation vorbereitet: am Arbeitsplatz, im Haushalt und Verkehr, bei Sport und Freizeit.

Als Ersthelfer wissen Sie, was zu tun ist und setzen selbstbewusst die oft lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Dieser Grundkurs ist für Betriebsersthelfer, Autobuslenker und zum Bezug einer Giftlizenz gesetzlich vorgeschrieben. Das neue Kurskonzept setzt auf viele praxisnahe Übungen und reduziert die Theorie auf das Notwendigste.

Inhalt:

  • Absichern von Gefahrenstellen
  • Rettung aus Gefahrenzonen
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Notruf
  • Blutstillung
  • Wiederbelebung
  • Wundversorgung

 

8 Stunden Training für das Leben
Erste Hilfe Auffrischungskurs

Die im Grundkurs erlernten Maßnahmen gehen schnell verloren, wenn die entsprechende Übung und Erfahrung fehlt. Ein regelmäßiger Auffrischungskurs lohnt sich also gerade bei der Ersten Hilfe, die man selten praktiziert, bei der aber im Ernstfall Handeln ohne Zögern gefragt ist.

Für betriebliche Ersthelfer ist dieser Kurs spätestens alle vier Jahre mit 8 Stunden oder alle 2 Jahre mit 4 Stunden gesetzlich vorgeschrieben.

Inhalt:

  • Absichern von Gefahrenstellen
  • Rettung aus Gefahrenzonen
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Notruf
  • Blutstillung
  • Wiederbelebung
  • Wundversorgung

 

Unsere aktuellen Kurstermine finden sie hier

Individuelle Angebote für Ihr Unternehmen

Unsere Ausbildner/innen kommen zu Ihnen ins Unternehmen oder halten die Kurse in unseren Schulungsräumen ab. Die Kurse sind auch außerhalb der regulären Betriebszeiten möglich.

Die Schulungsinhalte richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben (ASchG, AStV, BauV) und berücksichtigen dabei Ihre betrieblichen Besonderheiten.

Gerne erstellen wir für ihre Firma ein massgeschneidertes Angebot. Pauschalangebote für Firmen und Vereine möglich (Kurspreise auf Anfrage).

Für Anfragen und individuelle Angebote benutzen sie bitte dieses Formular