Gruppe St. Pölten
Inhalt
Kontakt

Gruppe St. Pölten

Herzogenburger Straße 33
3100 St. Pölten
Fax: 02742 311 000-32

Zivildienst

ASBÖ St. Pölten Zivildiener

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt bei der Betreuung von Patienten während des Rettungs- und Krankentransportes, Erledigung organisatorischer Aufgaben innerhalb der Rettungsstelle, sowie Unterstützung der beruflichen und freiwilligen Mitarbeiter im Katastrophenfall.

Du möchtest Infos wie und wann du zum Zivildienst kommst?

Anbei dazu ein paar Hinweise: Zielgerichtet und informativ ist ein persönliches Gespräch bei unseren Zivildienstverantwortlichen. Sie helfen bei der Einreichung der Zivildiensterklärung und sorgen dafür, dass du in der Nähe deines Wohnortes deinen Dienst versehen kannst.

Wichtig ist der rasche Weg zu uns, am besten noch vor der Musterung. Hat man dir bereits eine Einberufung zum Präsenzdienst oder einer anderen Zivildiensteinrichtung zugesandt, ist ein Wechsel nicht unproblematisch und meist auch nicht mehr möglich.

Wie komme ich zum Zivildienst?

Jeder männliche österreichische Staatsbürger wird in jenem Jahr, in welchem er 18 Jahre alt wird, vom Militärkommando schriftlich zur Stellung (Musterung) aufgefordert. Diese ist die Grundvoraussetzung für die Einreichung einer Zivildiensterklärung. Wichtig ist dann aber auch die rechtzeitige Abgabe der Zivildiensterklärung. Danach kannst du dich direkt an die zuständige Dienststelle oder den zuständigen Landesverband wenden, diese können dich dann persönlich anfordern, wenn noch genügend Plätze vorhanden sind.

Mehr Infos gibt es telefonisch bei uns unter 02742/311000 (von 8-16 Uhr), beim ASBÖ LV NÖ oder bei der Zivildienstserviceargentur.

Verantwortlicher

Martin Zinner
Dienstellenleiter

Tel.: +432742 311000-17
Fax: +432742 311000-32
Mobil: +43676 33 52 170
E-Mail: martin.zinner@asboe.at